Referenze vom Züchtung
Unsere Geschichte

Neueste Anerkennungen

Unsere Lagotto Zucht ist ein Familienunternehmen, das seinen Anfang in der Liebe und Leidenschaft zu diesem besonderen Hund finden, aber eine bereits weltweit anerkannte und erfolgreiche Zucht als solide Grundlage hat, nämlich die der Maremmano-Herdenschutzhunde.

Unsere Erfahrungen gründen auf langen Jahren der Forschung und Innovationen auf dem Gebiet der Hundezucht. Die neueste, und unter vielen Aspekten wohl wichtigste Anerkennung für unsere Arbeit, die uns sehr stolz macht, ist der Preis “Premio Bandiera Verde”:

Premio Bandiera Verde CIA 2016, verliehen in Campidoglio in Rom an die beste biologische extensive Hundezucht, überreicht durch den ENCI-Präsident Dino Mutu und Umwelt-Abgeordnete Muraro.


Lebenslauf des Züchters
Dr. Dario Capogrosso

Ich bin seit Ende der 80er Jahre ein WWF-Mitglied. Registrierter FOI Federatione Ornitologica Italiana) Zuechter von Kanaris und Finken seit 1993 mit zahlreichen Show-Auszeichnungen und Beitragspublikationen in der Fachzeitschrift "Italia Ornitologica”. Meine persönliche und fachliche Entwicklung war schon immer eng an die naturwissenschaftliche Basis gebunden, die mich seit jeher faszinierte.

Schon während meiner Studienzeit, erst an der Veterinär-Fakultät in Mailand, Fachrichtung Animal Production Sciences and Technologies, und dann an der Van Hall University of Applied Sciences in Leeuwarden/Holland (Wild Fauna conservation and preservation studies),war mein Ziel immer, neue Erfahrungen und Know-How in der Tierwelt zu sammeln, vor allem auf dem zootechnischen Gebiet. Ich hatte das Glück, die Geschichte von Varenne (dem berühmten italienischen Trotter-Pferd) live mitzuerleben und direkt von seinem Trainer, Juri Turija, die besten Pferdepflege-Techniken zu erlernen. Die Arbeit zwischen der Pferderennbahn von Vinovo und den finnischen Trabrenn-Strecken wird immer ein hochgeschätzter Teil meiner Erinnerungen bleiben.

Während meiner Zeit in Mailand und Rom überzeugte ich mich immer mehr vom Wert Europa-orientierten Studentenverbindungen und wurde auch ein aktiver Mitglied. Dies half mir dabei, Organisations-, Innovations- und Human Ressources Management Skills zu entwickeln. Als Präsident vom Erasmus Student Network Milano mit 5-Jahres Mandat, und später als Nationaler Repräsentant von ESN Italien hatte ich die Gelegenheit, viele Projekte vorzuschlagen und in die Tat umzusetzen, die noch immer von großer Bedeutung für die beiden Organisationen sind.

Seit 2007 bin ich ein Mitglied des Circolo del Pastore Maremmano-Abruzzese, und konnte als Präsident der damals neugeborenen Nördlichen Delegation meinen Beitrag leisten. Ich bin der Inhaber der von ENCI und FCI anerkannten Zucht “Pastore Transumante" und arbeite zusammen mit den wichtigsten italienischen, europäischen und extrakontinentalen Maremmano-Züchtern auch dank meiner guten Sprachkenntnisse. Mein Beruf (und meine Berufung) ist die eines Allround-Tiermanagers, Hundezucht-Beraters und professionellen Züchters von Alpakas und italienischen Herdenschutzhunde-Rassen.

Als Freelance-Berater für Hundeernährung in Zusammenarbeit mit Vema Pet Food Italia und Ernährungsspezialist für Camelidae habe ich ein exklusives Pellet-Futterergänzung für Camelidae entwickelt und hergestellt.

Nach meiner Tätigkeit als International PR-Manager und Präsident der Nord-Westlichen Alpaka Delegation, habe ich mich mit großem Stolz und Verantwortungssinn als Vizepräsident der National Alpaca Association, Società Italiana Alpaca um die PR und Kommunikationsstrategien der Assoziation gekümmert. Später konnte ich als Gründungsmitglied zu der Entstehung und Entwicklung der SNAEL, Società Nazionale Italiana Alpaca e Lama, beitragen, die sich mit den beiden Camelidae-Arten, Vicugna Pacos und Lama Glama, beschäftigt.

  • Abgeschlossener Master Allevatori ENCI (ENCI Hundezüchter Master) in 2013.
  • Erhalt des Titels Consulente cinofilo cani da guardia FICG (Wachhund-Referent FICG) in 2014.
  • Erhalt des Titels Ispettore Federale cani da guardia FICG (Federaler Wachhund Inspektor FICG) in 2015.
  • Erhalt des Titels Tecnico Cinofilo per cani da Guardiania Anti-lupo, genehmigt durch CISCAL in 2015.
  • Mitbegruender des Istituto di Cinofilia Naturale in 2016.
  • Erhalt des Titels Consulente Cinofilo di Cinofilia Naturale (Natural Dogbreeding Science Consultant) in 2016.
  • In Erwartung der Nominierung zum International Alpaca Judge durch British Alpaca Society.

Neben meinen zahlreichen beruflichen Verpflichtungen versuche ich, ein aufmerksamer und liebevoller Mann und Vater zu sein. Ich werde nie aufhören, meiner Frau dafür zu danken, dass sie meine Träume zusammen mit mir in ein Lebensprojekt verwandelt hat. Die Liebe für meine menschliche und tierische Familie ist die Essenz meines Lebens.